Header-Bild

TON STEINE SCHERBEN

Hochbeete schonen den Rücken, bieten gute Komposterde und besondere Pflanzsituationen. Und in gebrauchten Materialien stecken oft besondere Qualitäten, die wir im Garten nutzen können.

Beide Gedanken wollen wir in diesem Permakultur-Workshop zusammenführen und praktisch ausprobieren, was sich alles "upcyceln" lässt. Neben dem Wissen über Materialnutzen geht es auch darum, den Charme alter Fundstücke im Zusammenspiel mit Pflanzen zu entdecken und ungewöhnliche Kombinationen künstlerisch umzusetzen.

Der Workshop besteht aus zwei Teilen:

Freitag, 7. April 19.00 – 21.00 Uhr Vortrag im Freiraum

- Günstige Materialeigenschaften von Holz, Glas, Eisen und Stein
- Wechselwirkungen, Drainage und Puffereffekt
- Warme Wände und "vertikal gardening"

Samstag, 8.April 10.00 – 17.00 Uhr Bauworkshop Gärtnerei herb´s
Stedinger Weg 16, 27801 Dötlingen

- Hoch- und Terrassenbeete aus Holz, Glas und Stein
- Stabile Bauweise und künstlerische Gestaltung
- Bau eines "vertikal gardening Hochbeetes" für den Freiraum

Referentin:
Sabina Dalg-Vinken


Der Vortrag ist kostenfrei
Am Samstag entstehen Kosten von 25,00 € für Essen und Material
Das gleiche Seminar findet im Frühjahr 2019 im Zentrum Prinzhöfte statt