Header-Bild

GLÜCKSGÄRTEN

Die Glücksgärten sind ein Projekt, das glücklich macht und 10 Gärten klimafreundlich weiterentwickelt. Eine feste Gruppe von 20 Teilnehmer*innen trifft sich einmal im Monat in einem der Gärten und wird dort gemeinsam aktiv.

Weitere Mitmacher und Interessierte sind jederzeit willkommen!

Die einladenden Gärtner*innen werden bei der Vorbereitung unterstützt und beraten von zwei Permakulturplanerinnen. Dann treffen wir uns am Wochenende und verbringen dort einen ganzen Tag zusammen:

• Wir lernen die Gärten kennen und üben Bestandsaufnahmen & Analysen
• Wir stellen uns spannenden Planungsaufgaben und lernen Permakultur Design
• Wir packen gemeinsam an und bauen & bewegen richtig was
• Wir feiern das Geschaffte und freuen uns über das gemeinsame Glück

Im Detail beschäftigen wir uns mit Selbstversorgung, ökologischer Vielfalt, einfachen Bauweisen, Anzucht, Saatgut, Schnittmaßnahmen, Waldgärten, Kompostmeilern, Regentonnen und Pflanzenkunde...

Und die Früchte unserer Arbeit?

Ein spannendes Lernfeld in unterschiedlichen Gartensituationen. Gegenseitige Unterstützung, die Freude am gemeinsamen Wachsen und nicht zuletzt: die Ernte zum Essen, Verarbeiten oder Tauschen in einem wachsenden Netzwerk von Gartengourmets.

Guten Appetit!

Download

Doku Glücksgärten 18.11.2017
Doku Glücksgärten 17.02.2018